Tipps, wie Sie Ihr Haus nachhaltiger machen können

Bei der Suche nach Materialien, um ein nachhaltiges Innenarchitektur zu schaffen, können Sie an einigen Optionen überrascht sein. Denken Sie unter anderem an Bambus nach. Während Sie es sicherlich nicht als Hauptmaterial für ein eigenes Bau-Bauprojekt verwenden können, hat es einige Vorteile, die zu einer Vergütung der zuvor akzeptierten Definition der nachhaltigen Architektur führen. Beim Vergleich der strukturellen Komponenten für einen Makeover können Sie nicht besser als Bambus, um einen organischen, natürlichen Look zu erreichen. Es ist auch ganz vielseitig wie umweltfreundliche Innendesignkomponenten.

Aber im Bereich der Wohn- und Designprojekte, was ist mit Bambus als Baumaterial? Die Tatsache, dass es in vielen Arten verwendet werden kann, ist ein Teil dessen, was es für nachhaltige Materialien und Interieur so groß macht. Bambus ist nicht nur schnell wachsend, sondern auch flexibel. Da es so natürlich grün ist, gilt es auch als grünes Produkt von einigen Standards.

Bambus kann als Bodenbelag, Trennwände und als Trennböden verwendet werden (nicht mit Bambus-Hartholzboden zu verwechseln). Es kann sogar für Dachkonstruktionsmaterialien verwendet werden (nicht mit Bambusschindeln verwechselt). In der Tat betrachten viele Architekten und nachhaltige Gebäude-Spezialisten Bambus, um den meisten Arten von starren Baumaterialien überlegen zu sein, die in Hausbauprojekten eingesetzt werden. Das ist, weil es so stark ist, dass es extreme Wetterbedingungen standhält, einschließlich Hurrikane, Erdbeben und Tornados.

Da Bambus natürlich stark ist, müssen Sie sich nicht darum kümmern, dass es sich darum kümmert oder unter extremer Ladung einbrechen (was ein Problem wäre, wenn die Trennwände aus anderen Materialien, wie Holz oder Beton, bestehen). Mit ordnungsgemäßer Verwendung und Installation kann der Bambussturm seit Jahrhunderten ohne Wartungsart überleben. Sie können es als Hintergrund in Ihrem Wohnzimmer nutzen, eine Bühne für Ihre Drama-Produktion aufstellen oder einfach auf eine Plattform für Ihre Yoga-Meditation drehen. Der Punkt ist, dass Sie die Struktur in beliebiger Weise verwenden können, und Sie können es so groß oder klein aufbauen, wie Sie möchten.

Apropos Größen, Bambus-Panels sind die beste Wahl, wenn Sie viele verschiedene Größen haben möchten. Sie können sowohl für den Außen- als auch für Innen- und Innenbereiche verwendet werden, und sie sind ideal für das Isolieren Ihres Interieurs. Die meisten Paneele sind ungefähr drei Meter breit, aber Sie können ein viel kleineres Panel auswählen, wenn Sie möchten. Die größeren Bambusstichplatten sind ideal, wenn Sie ein natürliches Gefühl in Ihrem Zuhause schaffen möchten, und sie kommen in einer Vielzahl von natürlichen Farben (von dunklen Grüns bis zur hellen Braun).

Neben den Vorteilen, die Sie von der Verwendung von Bambus in Ihrem Boden und Wänden erhalten, gibt es auch viele andere Vorteile. Da Bambus antibakteriell ist und schnell wächst, ist dies eine großartige Alternative, um Allergene loszuwerden. Bambusböden helfen auch, eine niedrigere Energierechnung beizubehalten, da sie Wärme fangen, und es wirkt auch als Schallbarriere. Am wichtigsten ist, dass der Bambus für Ihren Boden und Wänden mit einem Bambus für Ihren Boden und Wänden eine Menge Nachhaltigkeit bieten, da es nicht bald nicht erschöpft ist. Wenn Sie also müde sind, viel für neue Interieur zu zahlen, versuchen Sie, umweltfreundliche Bodenbeläge und Mauer zu erhalten, die Sie selbst installieren können.

Ein Regalsystem statt einer Wand: Hier sind die 3 wichtigsten Vorteile

Derzeitig können wir uns viel Freiheit bei der Gestaltung des Innenraums unserer Häuser oder Wohnungen gönnen. Während in der Vergangenheit die Möbel das Grundelement der Ausstattung bildeten, ist es jetzt so, dass es umso besser ist, wenn es mehr und „verschiedener“ im Raum ist. Regalsysteme, die sich perfekt als Wand eignen, sind in dieser Saison äußerst beliebt. In diesem Führer erfährst du, wie du sie auf eine interessante Weise anordnen kannst und welche Vorteile sie haben.

Vorteil 1: 2-in-1-Lösung

Durch die Auswahl von Systemregalen erhalten wir neben der Zonen-Trennung auch zusätzlichen Speicherplatz. So müssen wir den Raum nicht mehr mit anderen Möbeln blockieren oder uns Gedanken darüber machen, wo wir Bücher oder Dokumente aufbewahren können.

Vorteil 2: ein moderner dekorativer Akzent 

Im Moment ist das Kombinieren von Einrichtungsstilen sehr beliebt. Um dies jedoch nicht zu übertreiben und einen funktionellen und ästhetischen Innenraum zu schaffen, muss alles sorgfältig durchdacht werden. Durch die Kombination verschiedener Trends müssen wir nicht mit allem experimentieren. Anstelle verschiedener Farben von Wänden, Stühlen, Schrankfronten oder Texturen sollte ein konkreter Akzent berücksichtigt werden. Ein modulares Bücherregal ist in diesem Bereich perfekt. Es kann die Farben oder Details eines anderen Stils hervorheben. 

Vorteil 3: Konfigurationsfreiheit 

Wenn wir nach modularen Regalen greifen, entscheiden wir selbst, wie die Möbel letztendlich aussehen werden. Die Anzahl der Schränke, Farbe, Tiefe und Höhe – in dieser Hinsicht können wir uns eine echte Freiheit erlauben. Dies wiederum führt weitgehend zu einem visuellen Effekt. Viele unkonventionelle Ideen sind in diesem Artikel zu finden: https://journal.tylko.com/de/mach-dir-dein-regal-zu-eigen-8-ideen-um-deine-objekte-stilvoll-auf-einem-regal-zu-prasentieren/, in dem bis zu 8 verschiedene Einrichtungen angegeben wurden. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir durch die Wahl eines Bücherregals anstelle einer Wand nicht nur zusätzlichen Platz, sondern auch ein großartiges Aufbewahrungssystem und einen modernen architektonischen Akzent erhalten. 

Dunkle Accessoires im Schlafzimmer- Wie kann man sie gekonnt ausstellen?

Dunkle Accessoires im Schlafzimmer: Wie kann man sie gekonnt ausstellen?

In dieser Saison werden dunkle, elegante Schlafzimmer immer modischer.  Sie dominieren unter anderem den Glamour- und Industriestil. Um das Schlafzimmer jedoch nicht zu einem düsteren Raum zu machen, müssen alle dunklen Elemente richtig dosiert werden. Hier sind einige wichtige Tipps, um dein schwarzes Schlafzimmer im Trend zu halten.

Farbenspiel 

Wenn man ein dunkles Schlafzimmer möchte, muss man daran denken, es nicht zu übertreiben. Anstatt alle Wände in einer Farbe zu streichen, sollte man verschiedene Farbtöne verwenden. Dadurch wird der Innenraum nicht überwältigend wirken. Gleiches gilt für den Boden. In dunklen Schlafzimmern sieht ein Holzboden in Brauntönen sehr gut aus. 

Wenn man aber unbedingt die gleiche Farbe an den Wänden haben möchte, denk über eine Fototapete oder eine Tapete nach, z.B. hinter dem Bett. Man kann Motive mit einer ähnlichen Farbe auswählen, weil das Ändern der Textur schon ausreicht, um den Raum ein wenig zu beleben. 

Setz auf Zubehör 

Dekorative Elemente spielen eine wichtige Rolle bei der Gestaltung jedes Raumes. Unabhängig davon, ob man eine Küche, ein Wohnzimmer oder ein Badezimmer einrichtet. Das Schlafzimmer ist ein Ort, der Ruhe und günstige Bedingungen für die Regeneration schaffen sollte, wodurch man nicht mit Zubehör übertreiben sollte. Es ist gut, wenn man alles sorgfältig überdenkt. Verwende ein Regalsystem an einem Ort und Stelle Duftkerzen, Blumen und ein Gemälde in einer bestimmten Reihenfolge darauf. Dadurch schafft man eine angenehme und moderne Ecke. Man kann das Regalsystem frei konfigurieren. Wenn man also einen Fernseher im Schlafzimmer plant, kann man es als stilvollen Schrank für Geräte nutzen.

Denk an Textilien 

Kissen, Vorhänge, Decken und Tagesdecken – das sind die Elemente, die letztendlich den Charakter eines bestimmten Schlafzimmers beeinflussen. Wenn die Möbel und Wände eine dunkle Farbe haben, können die Textilien kontrastierend oder heller sein. Es ist eine äußerst beliebte Lösung für Innenarchitekten.

Wir hoffen, dass du mit diesen Tipps ein modernes und stilvolles Schlafzimmer schaffst.